Schrader-Verfahren

Reinigung von Nadelvlies

Soweit wir wissen, ist unser Verfahren weltweit das einzige, das diesen schwierigen Belag reinigt.


Die Findeisen GmbH, der deutsche Weltmarktführer, empfiehlt unser Verfahren.

Vorteile unseres Verfahrens

Unsere erprobte und sehr zuverlässige Reinigungsmethode auf dieser Art Belag ist das von Schrader-Verfahren. Es ist speziell für Nadelfilz und Kugelgarn entwickelt worden.

 

Mit dem hochwirksamen Detergenz - es bildet stabilen Schaum und hat hervorragende Reinigungseigenschaften - kann der Nadelfilz problemlos gereinigt werden.

 

Die Mechanik der Bürsten gewährleistet eine  zusätzliche, mechanische Reinigungskraft. Der gelöste Schmutz wird im Schaum an der Oberfläche des Belags gebunden und sofort mit der gleichen Maschine abgesaugt.

Das Ergebnis ist eine perfekte Reinigung von Nadelfilz.

Nachteile herkömmlicher Verfahren

Durch die Struktur mit viel Hohlraum ist eine Nassreinigung,
z. B. die Sprühextraktion, nicht erfolgreich, weil die Nässe nicht an den Fasern haftet, sondern durch den Aufsprühdruck nach unten gedrückt wird. Folge ist, dass eine Entfernung der Nässe und des gelösten Schmutzes nicht zufriedenstellend erfolgen kann.

 

Die weitere Gefahr bei der Extraktionsreinigung ist, dass die zurückbleibende Nässe eine Anlösung des Klebstoffes zur Folge hat, was immer zu einem erheblichen Sachschaden führt.

Kurzinfo

  • Schaum bindet Schmutz optimal

  • keine Rückstände > keine schnelle Neuverschmutzung

  • kurze Wartezeit (1-2 Stunden)

  • einziges Verfahren weltweit

© 2019 by Die Bodenreinigungs-Profis Meier + Schultz GbR Köln

  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic